Close

Beckenbodengymnastik

Der Beckenboden ist eine tief liegende Muskelschicht, die sich im unteren Beckenbereich befindet. Bei einer zu schwachen Beckenbodenmuskulatur kann es u.a. zu Inkontinenz und Rückenbeschwerden kommen.

Zum Erhalten und Trainieren der muskulären Funktionsleistung des Beckenbodens ist das Kennen- und Anwendenlernen von präventiven Übungsmöglichkeiten sehr wichtig.

Zunächst wird den Teilnehmer/-innen durch eine theoretische Einführung die Lage des Beckenbodens und dessen Funktion vermittelt. Außerdem wird zum einen das richtige Trink- und Toilettenverhalten und zum anderen die Haltungs- und Bewegungsschulung (richtiges Bücken, Heben und Sitzen etc.) besprochen. Denn rückenfreundliche Bewegungen entlasten den Beckenboden. Im praktischen Teil stehen Wahrnehmung, Bewusstwerden und Muskelaufbau des Beckenbodens im Vordergrund. Darüber hinaus wird gezeigt, wie auch Atemübungen auf den Beckenboden positiv wirken.

Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierten ab 18 Jahren. Es werden nach Absprache separate Männer- und Frauenkurse angeboten. Bitte bringen Sie ein Handtuch, bequeme Kleidung und Anti-Rutsch-Socken mit.

Termine

Kurs-NummerWochentagUhrzeitDatumKursleitungGebühr
20-1-BB-1Montag (10x)19:30 - 20:30 Uhr03.02. - 27.04.2020B. Klein130 €
20-1-BB-2Freitag (10x)10:30 - 11:30 Uhr06.03. - 29.05.2020B. Klein130 €

Weitere Kurse auf Anfrage.